Für RTL Explosiv als Hotelfotograf auf Mallorca

Im Auftrag von dem Magazin RTL Explosiv war ich als Hotelfotograf auf Mallorca. Dort ging es um Hotelfotos und wie diese sich manchmal von der Realität unterscheiden. Glücklicherweise habe ich bis jetzt immer nur Kunden mit tollen Hotels gehabt, dass ich nichts faken muste. Wir haben aber um den Zuschauern deutlich zu machen dass es  leider trotzdem manchmal passiert als Vergleich in einem zwei Sterne Hotel fotografiert und die Bilder dann durch die verschiedenen Möglichkeiten so aussehen lassen, als ob es ein drei Sterne Hotel sei. 

Jan-Timo Schaube Berufsfotograf, Hotelfotograf  wird begleitet von RTL Explosiv. Hier ein Foto von dem Beitrag, der im deutschen Fernsehen lief.

Gut präsentiert muss nicht gleich schummeln sein

Natürlich ist es nicht immer schummeln oder täuschen wenn in Hotels fotografiert wird. Es geht bei Hotelfotos darum, Räume und Gebäude möglichst gut darzustellen. Dies ist ja an sich nichts verwerfliches, sondern eine ganz normale Handlung, die wir alle regelmäßig machen. Das geht bei uns selbst schon los, wenn wir uns schick anziehen oder Make UP auftragen....  Aber ja es gibt auch Hotels in denen dann tatsächlich geschummelt oder getäuscht wird. Grad im Ausland bei Hotels die in einem schlechten Zustand sind kommt dies ab und zu vor. 

Jan-Timo Schaube Berufsfotograf, Hotelfotograf  wird begleitet von RTL Explosiv. Hier ein Foto von dem Beitrag, der im deutschen Fernsehen lief. Hotelfotos

Interview für RTL Explosiv

Für RTL Explosiv habe ich mir Hotelfotos angeschaut und anhand dieser Bilder gezeigt woran jemand erkennen kann dass dort getrickst wurde und das Hotel vielleicht doch nicht so schön ist wie es auf den ersten Moment zu vermuten ist.   

Hotelfotos vor Ort 

Nach der Theorie haben wir vor Ort auf Mallorca in einem zwei Sterne Hotel fotografiert und ich konnte anhand der Gegebenheiten des Hotels erklären worauf hier bei Fotos geachtet werden sollte.